Das Ballett besteht aus einem eigenen System von Tanzschritten, ausgehend von 5 Ballettpositionen. Die Bewegungen sind nach den anatomischen Bedingungen des Körpers aufgebaut. Die Technik fördert sowohl Stärke, Beweglichkeit und Genauigkeit und ist die Grundlage für viele andere künstlerische Tanzstile geworden. Das Ballett hat sein eigenes Vokabular und die Sprache ist Französisch.

 

 

Der Moderne- Ballettunterricht wird nach der russischen Waganowa- Lehrmethode gelehrt. Der Unterricht startet mit einem Warm-up, wo die Muskelgruppen erwärmt werden. Im Anschluss folgen moderne Übungen an der Ballettstange. Ein Stretching und eine Moderne Tanzchoreografie, 

 

Wer einen Mix aus Ballett und dem modernen Tanz möchte, ist in diesem Kurs genau richtig.